Synthese in der Psychotherapie

Veränderung durchleben

In der Synthese geht es um die Vereinigung der gewollten und neu erhaltenen Fülle der einzelnen Sinneseindrücke.

Die durch das Zusammenspiel von Ihnen und Ihrem Unbewussten erschaffenen Erlebniswelten werden durch Ihr eigenes Durchleben dieser Szenarien zu neuen positiv wirkenden Komplexen zusammengefügt und durchlebt.

In diesen neuen Erlebnisszenen kann die eigene Sinnenwelt eine neue Qualität erhalten.

Dieser Prozessschritt ist verhaltensorientiert.

Metaphorische Erzählung zur Synthese

Vereinigung, Verdichtung, Zusammensetzung, Inklusion

Die wirklich wichtigen Fragen eröffneten in mir das Wissen um die Lebensräume, von welchen ich bis gestern nichts wusste. Doch nun spüre ich ihre Einladung. Durch den Glauben an sie erwecke ich sie für mich zum Leben. Ich genieße nun wieder Reisefreiheit durch meine Gedanken und meine Gefühle beginnen meine Würde zu achten.

Durch das Loslassen schädlicher Beschränkungen und Gesetze bin ich wieder in der Lage, meine Persönlichkeit frei zu entfalten. Ohne meine Abstammung zu verleugnen, kann ich nun meine göttliche Kultur zelebrieren. Kann mein Haus nach innen und nach außen schmücken. Durch den Wachstum der Kontrolle über meine psychischen Funktionen und Fähigkeiten beginne ich die Sprache zu sprechen, die mich mit meinen Mitmenschen in Harmonie und Frieden bringt.

Ich habe die Einladung des Lebens zum Leben angenommen.

GLAPA PLUS
Sergiusz Lesław Glapa
Praxis für bewusstseins-integrative Psychotherapie
Waldschlößchenstr. 24
01099 Dresden
crossmenuchevron-down